Only in Japan – 8 Highlights

Wen wir mit unseren Berichten bisher noch nicht restlos von Japan begeistern konnten, den überzeugen vielleicht diese acht Highlights, die wir so nur in Japan erlebt haben.

Japanische Gärten
Von perfekten Gärten träumen wohl viele der uns bekannten Hausbesitzer, aber was wirklich perfekt bedeutet, haben wir in Japan gelernt und gesehen. Es gibt ein antikes chinesisches Gartenbuch des Dichters Li Gefei, in dem die Anforderungen an einen perfekten Landschaftsgarten beschrieben sind, wie bereits erwähnt.
Die Gärten sind Ausdruck der japanischen Philosophie und Geschichte. Sie sind bis ins kleinste Detail geplant und müssen mit der Umgebung harmonieren. Jeder Garten hat seine eigene Geschichte, die der Besucher lesen kann (sofern er sich auskennt).

Highlights Japan

Steilste Achterbahn der Welt
Ein Erlebnis der ganz anderen Art gibt es im Fuji Q Highlands Erlebnispark. Hier steht die steilste Achterbahn der Welt. Die 121 Grad Steigung lassen jedes Herz höher schlagen. Natürlich geht so etwas nur mit deutscher Ingenieurskunst.

Highlights Japan

Übernachten im Kapselhotel
Ein Highlight bei jedem Japanaufenthalt ist die Übernachtung in einer Kapsel. Dieses Erlebnis bietet Privatsphäre in einem Quader mit ca. zwei Kubikmeter, einem Spint mit einem Kubikmeter und einem Onsen als Gemeinschaftsbadezimmer, natürlich alles streng getrennt nach Geschlechtern (in den wenigen Kapselhotels, wo auch Frauen übernachten dürfen). Bequem ist was anderes, aber es gibt alles was man braucht. Von der Zahnbürste bis zum Pyjama. Reisen ohne Gepäck ist also möglich.

Highlights Japan

Onsen
Eines unserer Highlights in Japan war das Baden in einem traditionellen japanischen Onsen. Ein Onsen ist ein öffentliches Bad, das meistens zu einem Ryokan (traditionell eingerichtetes, japanisches Hotel) gehört. Das Bad wird dabei von einer heißen Quelle gespeist und hat aufgrund der hohen Mineralienanteile eine gesundheitsfördernde Wirkung.
In einem Onsen, wo die japanischen Einwohner normalerweise zur Entspannung nach der Arbeit hingehen, sind die Geschlechter strickt getrennt und es gibt strikte Verhaltensvorschriften für ein Bad im Onsen.
Für uns eines der Highlights in Japan, da ein Besuch eines Onsen nach einem anstrengenden Tag beim Sightseeing wohltuende Erholung bringt und es so anders ist als alles was wir bisher an Entspannung getestet haben.

Highlights Japan

Sushi essen
Was gibt es Besseres, als ein tolles Essen im Land seiner Herkunft zu genießen mit fangfrischem und leckerem Fisch? Sushi zählte bereits vor unserer Reise nach Japan zu den Gerichten, die wir gerne genossen haben. In Japan schmeckt Sushi allerdings nochmal eine Ecke besser. Ob abends mit frischem Fisch und frischer Wasabipaste oder direkt zum Frühstück auf dem Fischmarkt von Tokio – Sushi in Japan muss man probiert haben.
Ob das bekannte Maki-Sushi oder die Nigiri-Sushi Varianten, Sushi muss man einfach mögen. Die Japaner Essen Sushi übrigens nicht als Hauptgericht, sondern als Snack zum Bier. Das Sushi wird übrigens nie mit der Reisseite in die Sojasoße getunkt, sondern immer mit der Fischseite… 😉

Highlights Japan

Shinkansen fahren
Zug fahren in Japan, das heißt absolute Pünktlichkeit, Sicherheit und mit Hochgeschwindigkeit durch das Land des Lächelns. Es ist beeindruckend mit welcher Präzision diese Hochgeschwindigkeitszüge ihren Fahrplan einhalten. Alle unsere Züge in Japan fuhren auf die Minute pünktlich ab und kamen genauso auch am Ziel wieder an. Die Züge an sich sehen dazu noch schön aus und die Zuggesellschaften rund um den Globus können sich hiervon sicherlich das ein oder andere Detail abschauen.
Bis heute gab es noch keinen Todesfall oder schweren Unfall mit diesen Hochgeschwindigkeitszügen in Japan, was für sich spricht.
Ein kleines Detail in den Zügen: es gibt 3 unterschiedliche Toiletten in jedem Wagen: eines für Männer im Stehen und je ein asiatisches und westliches für die Damen bzw. das große Geschäft. 😉

Highlights Japan

Toilette besuchen
Japan ist ein Hightech Land durch und durch. Dies ist nicht nur bei den Shinkansen, sondern auch bei den Toiletten zu sehen. Der Besuch einer Toilette ist – im Vergleich zu allen anderen Ländern – ein Erlebnis (wobei, in Asien ist das oft auch ein Erlebnis der anderen Art ;-)).
Die Klobrille ist an das elektrische Stromnetz angeschlossen und bietet eine Vielzahl an Funktionen. Das Heizen der Klobrille oder das Abspielen von Musik / Geräuschen gehört ebenso zum Programm wie die Reinigungsfunktion oder sogar die „Föhnfunktion“. Die Ausstattung der Toiletten ist allerdings unterschiedlich von eher einfachen bis zum vollen Umfang. Ein Wohlfühlbesuch einer Toilette – absolutes Highlight und Daumen hoch.

Highlights Japan

Japanische Freundlichkeit
Japan war für uns das siebte Land unseres Abenteuers. In keinem Land fühlten wir uns bisher freundlicher Empfangen und Willkommen als in Japan. Es dauert meist keine Minute wenn man etwas verwirrt am Bahnhof steht oder mit dem Stadtplan in der Hand in der City bis man gefragt wird ob man Hilfe benötigt.
Wir waren in Japan nicht nur die Touristen, welche Geld haben und dies möglichst aus der Tasche gezogen werden sollte, sondern wir waren Gäste in einem tollen Land. Hier wird Gastfreundschaft groß geschrieben, was uns hervorragend gefallen hat. Absolutes Hihlight sind die Menschen in Japan mit ihrer Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft.

Tokio

Advertisements

5 Gedanken zu “Only in Japan – 8 Highlights

  1. Ok, mir fehlen also noch FujiQ, Kapselhotel und Shinkansen. 🙂 Apropos Kapselhotel: Ich wusste gar nicht dass die meisten nur für Männer sind… Und die Kapseln waren auch nach Geschlechtern getrennt… Ihr habt dann in unterschiedlichen Räumen geschlafen?
    Und habt ihr auch diese verrückten Stundenhotels gesehen? Da gab es in Tokio ja die verrücktesten Häuser. Zimmer im Sitel einer Folterkammer, oder eines Prinzessinenschlosses, oder wie im Himmel oder Hölle… … Die Japaner sind so verrückt.

    Gefällt mir

    • Unbedingt Fuji Q Highlands testen, ich hätte gerne einen zweiten Tag dort verbracht. Kapselhotel fand ich persönlich etwas gewöhnungsbedürftig und wir haben ca 3 Stockwerke getrennt voneinander geschlafen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s